Die ersten Häuser vom Typ Lia werden übergeben

Lippestraße, Hamm

20.06.2024



Zwischen der Lippestraße und dem benachbarten Datteln-Hamm-Kanal geht es sukzessive voran: Insgesamt werden dort rund 70 Wohneinheiten entstehen. Nachdem wir bereits im letzten Jahr die Fertigstellung von zehn Wohneinheiten in zwei Mehrfamilienhäusern vermelden konnten, wurden bis Ende 2023 noch weitere vier Woneinheiten übergeben. Inzwischen bearbeitet Bauleiter Sebastian Lange in dem Projekt den fünften von sechs geplanten Bauabschnitten.

 

Anfang Mai 2024 wurden die ersten Häuser vom Typ Lia an die neuen Bewohner übergeben. „Aktuell sind zehn weitere Objekte noch im Bau“, informiert Sebastian Lange.

 

In Kürze sollen Wohnungen in zwei Mehrfamilienhäusern in die Vermarktung gehen, bevor noch vier Doppelhaushälften, ein Objekt mit drei Wohneinheiten und ein Einfamilienhaus folgen sollen.