• Hafenweg 4 | 59192 Bergkamen-Rünthe
  • 0 23 89 / 92 40-0
  • info@beta-eigenheim.de

Aktuell

Voraussichtlich ab Frühjahr 2019 werden, nach der Erschließung des Geländes, im Südwesten der Kreisstadt Unna in Zusammenarbeit von Stadt, dem Projektentwickler beta Bauland und der beta Eigenheim an der Vaersthausener Straße rund 50 neue Wohneinheiten - darunter zwölf neue Mieteinfamilienhäuser - entstehen.

Previous Next

Der Ort der Verkündung war der gleiche wie im Vorjahr, aber die inhaltliche Bedeutung der Nachricht ist ungleich höher: Am Rande der Immobilienmesse EXPO Real in München gaben die beta Eigenheim GmbH und VIVAWEST bekannt, dass beta im Dortmunder Kronprinzenviertel ab 2019 exakt 118 Wohneinheiten aus dem frei finanzierten Mehrfamilienhaussegment und 124 Wohneinheiten aus dem öffentlich geförderten Mehrfamilienhaussegment schlüsselfertig errichten und an VIVAWEST übergeben wird. Vor einem Jahr hatten die Parteien eine entsprechende Absichtserklärung abgegeben.

Nach einer Umstrukturierung hat sich die beta Immobilien GmbH und Co. KG neu aufgestellt: Die Leitung des Büros an der Oststraße 36 hat Mitte Juni Stephan Frommann (Mitte) übernommen, der zuvor viele Jahre bei beta Eigenheim im Vertrieb tätig gewesen ist. Zu seinem Team gehören künftig die langjährige Mitarbeiterin Martina Kuhn (links), Immobilienkaufmann Tano Wolff von Weidenfeld (rechts) und seit 1. August auch Azubi Yannick Dykhuizen (nicht auf dem Foto). Gemeinsam als Team möchten sie Bewährtes erfolgreich weiterführen, aber auch neue Impulse setzen. „Zunächst möchten wir den Service für unsere Kunden mit Innovationen und Leidenschaft noch weiter verbessern“, formuliert Prokurist Frommann den Anspruch.

Mit dem Kauf der Immobilie des ehemaligen Möbelhauses Möcking in Kamen hat die beta Eigenheim GmbH Ende 2016 die Voraussetzung dafür geschaffen, neue Wohnbebauung zu errichten. Voraussichtlich im nächsten Jahr sollen die Gebäude an der Nordstraße 4 bis 6 abgerissen werden und Platz machen für das neue Wohnprojekt. 2020 - so die vorsichtige Schätzung - werden dort insgesamt 19 neue Wohneinheiten entstehen.

Mit erfolgreich bestandener Abschlussprüfung ist Jessica Bannasch (2. v.r.) nun Kauffrau für Büromanagement und verstärkt in dieser Funktion weiterhin das Team der beta Eigenheim. Pünktlich zum 1. August hat sie zudem den Staffelstab in Sachen Ausbildung an zwei neue Kolleginnen weitergegeben, die von Ausbilderin Laura Kutschka (r.) in Reihen der beta-Mitarbeiter begrüßt wurden.

Previous Next

Zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 14 barrierefreien Eigentumswohnungen mit hochwertiger Ausstattung: Das wird in Kürze am Naherholungsgebiet Lüttke Holz in Bergkamen Realität. Das erste Haus ist bereits fertiggestellt, der Baubeginn des zweiten Bauabschnitts erfolgt in Kürze. Bereits jetzt sind nur noch zwei Wohnungen in dem neuen, noch nicht realisierten Objekt frei.

© 2018 beta Eigenheim- und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH

Search