• Hafenweg 4 | 59192 Bergkamen-Rünthe
  • 0 23 89 / 92 40-0
  • info@beta-eigenheim.de

Aktuell

Previous Next

Villa Möcking: 21 Wohneinheiten ersetzen das ehemalige Möbelhaus

Wo vor kurzem noch das Möbelhaus Möcking stand, errichten wir derzeit einen modernen Gebäudekomplex mit 21 Wohneinheiten, der sich harmonisch in die teils denkmalgeschützte Nachbarbebauung einfügen wird. Komfortables Wohnen an der Nordstraße - im Herzen der Stadt Kamen.In attraktiver Innenstadtlage entstehen moderne 2,5- bis 5,5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 78 und 204 Quadratmetern sowie eine Tiefgarage mit 21 Stellplätzen.

Alle Wohnungen werden schlüsselfertig erstellt und sind u.a. mit Parkett-/Fliesenböden, Fußbodenheizung, elektrischen Rollläden, zentralem Lüftungssystem, Videogegensprechanlage sowie Terrasse oder Balkon ausgestattet. In Kamen rechnen wir mit einer Gesamtbauzeit von rund zwei Jahren und der Fertigstellung bis Ende 2021. „Das Gebäude besteht aus zwei Teilen, die durch eine Tiefgarage verbunden sind: Das Hauptgebäude zur Nordstraße wird über 19 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten verfügen, das rückseitig liegende Stadthaus erhält zwei Wohnungen. Die Gebäude werden so platziert, dass neue Stadträume mit einem großzügigen Quartiersplatz
entstehen, zudem  erhält das Areal einen begrünten Außenraum“, beschreibt Maximilian Kirchhoff das Projekt.

Außerdem nimmt beta Eigenheim ein Stück der langen Vergangenheit mit in die Zukunft. Die Art Deco-Verglasung des alten Gebäudes wurde vor dem Abriss bewahrt, um sie in den modernen Gebäudekomplex zu integrieren. Da es sich bei den historischen Buntglasfenstern jedoch um dekorative Bauteile handelt, die als Ein-Scheiben-Elemente dem modernen Anspruch an Wärmedämmung nicht genügen, werden diese hinter moderne wärmedämmende Glasscheiben gestellt. Die Illustrationen vermitteln einen Einblick, wie sich das neu geschaffene Wohnumfeld auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses  in die vorhandene Bebauung einfügen wird. Die Entwürfe der Inneneinrichtung zeigen, wie  offen, hell und lichtdurchflutet die modernen Wohnungen gestaltet werden. Die  historischen Buntglasfenster  (r.) erinnern dabei an die  Vergangenheit und werden attraktiver Blickfang im Treppenhaus sein.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Ich habe verstanden!
© 2018 beta Eigenheim- und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH

Search